R+V MietschutzPolice

Die optimale Absicherung für Vermieter

Mietausfälle, hohe Renovierungskosten oder Sachschäden:

Da die eigenen Rücklagen oft nicht ausreichen, werden solche Probleme gerade für Vermieter von privaten Wohneinheiten zu erheblichen finanziellen Risiken.

Ein Beispiel

Ein Vermieter hat eine MietschutzPolice.

 

Der Mieter wird arbeitslos und zahlt keine Miete mehr. Nach vier Monaten zieht er überstürzt aus. Erst nach und nach wird dem Vermieter das Ausmaß des Schadens deutlich.

Versicherungssumme 15.000 EUR
monatliche Miete (kalt) 600 EUR
monatliche Nebenkostenpauschale 200 EUR

 

Schadensbeispiel:

Mietrückstände einschließlich Nebenkosten

Entrümpelungskosten

Sachschaden

Renovierungskosten

Entgangene Mieteinnahmen während der Renovierung

 

 

4.000 EUR

+ 1.500 EUR

+ 2.500 EUR

    + 3.500 EUR

+ 500 EUR

Gesamtschaden (regulierungsfähig)

abzuglich Selbstbehalt*

12.000 EUR

-1.800 EUR

Entschädigung 10.200 EUR